Unsere Waldstrolche wollten ein Baumhaus bauen

So entstand unser neues Projekt: 

1. Der Platz und die Stelle wurden ausgesucht.

2. Eine Skizze wurde von den Kindern angefertigt.

Montags: 

  • Mit den Kindern wurde erarbeitet aus was für Material ein Baumhaus besteht und wie es befestigt werden kann.
  • Natürlich musste man auch noch eine Genehmigung einholen.
  • Baumaterialien - wie kleine und große Stöcke - wurden im Wald gesammelt.
  • Weiterhin haben einige Kinder die Aufgabe erhalten Holz von außerhalb zu besorgen.

 Dienstags: 

  • Das mitgebrachte Holz musste zum Sonnenplatz transportiert werden.
  • Aufgabe für Mittwoch war es - Schnüre mitzubringen - eine andere Befestigung war nicht vorgesehen.

  Mittwochs: 

  • Jedes Kind hat ein Brett zum Sonnenplatz getragen.
  • Aus dem mitgebrachten und dem gesammelten Holz wurde die Leiter mit den Schnüren gebaut. Nach kurzer Anleitung bauten die Kinder die Leiter alleine.

  Donnerstags: 

  • Es wurde eifrig weiter Holz gesammelt.
  • Der Boden wurde angebracht.

  Freitags: 

  • Boden fertiggestellt und mit den Seitenwänden begonnen.
  • Aber nach einer Woche harter Arbeit war langsam die Luft raus.

 Samstags: 

  • Zusammen mit den Eltern wurden die Seitenwände fertiggestellt und alles nochmals richtig festgezurrt.

 

 So entstand unser wunderschönes Baumhaus am Sonnenplatz.

Kontakt

Waldstrolche Winnenden gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
Steinhäusle 45
71364 Winnenden
Tel. 0163/6163251
info (at) waldstrolche-winnenden.de

Ihr Weg zu uns